Epischer Gemüse-Wok mit veganen Bomben von Serge Restiau kann in 16 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Kokosnussöl & MCT-Öl von Amanprana. Dieses Rezept von Asiatisch Küche ist köstlich wie Hauptgericht, Mittagessen & Gemüsegericht. Es passt auch perfekt in eine Vegan & Vegetarier Diät.

Zutaten für Gemüse-Wok

  • 1 Beutel vegane Proteinmischung (150 g)
  • 120 bis 150 ml Wasser (oder andere Flüssigkeit)
  • 1 EL frischer geriebener Ingwer
  • 1 EL frischer geriebener Knoblauch
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL frischer Koriander
  • Natives Kokosöl Extra oder DeLuxe MCT Duo-Power mit Nativem Kokosöl Extra (Amanprana)
  • Handvoll Brokkoliröschen (nicht zu groß)
  • Handvoll Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • ½ Lauch
  • Spritzer Sojasauce

Zubereitung dieses epischen Gemüse-Woks mit veganen Bomben

  1. Den Inhalt des Beutels in eine Schüssel geben und die Kräuter, frischen Ingwer und Knoblauch dazugeben.
  2. Gut mischen und 120 bis 150 ml Wasser (oder eine andere Flüssigkeit) hinzufügen.
  3. Kneten Sie die Mischung, bis Sie eine Kugel haben.
  4. Paprika, Karotte und Lauch Julienne schneiden (Die Streichhölzer sind 1 bis 2 mm dick und 4 bis 5 mm lang).
  5. Die Zwiebel in dünne Streifen und die Champignons in Scheiben schneiden.
  6. Öl in einem Wok erhitzen und Bombs in extra nativem Kokosöl (oder noch besser in der MCT Deluxe Version) anbraten.
  7. Fügen Sie die Brokkoliröschen hinzu, gefolgt von den Pilzen und dem restlichen Gemüse.
  8. Wenn das Gemüse al dente ist, noch etwas Sojasauce hinzufügen.

Lecker!

Schau dir das Video dieses Rezepts an

Tipp von Serge:

Dieser epische Gemüse-Wok mit veganen Bomben ist auch sehr lecker mit Ketjap, einem Curry oder einer Süß-Sauer-Sauce.