Zutaten für rotkohl mit apfel, zimt und kokosblütenzucker

  • ¼ Rotkohl
  • 1 Apfel
  • 4 EL Amanprana Kokosblütenzucker
  • 1 Prise nicht raffiniertes Mehrsalz
  • 1 TL Zimtpulver

Vorbereitung von rotkohl mit apfel, zimt und kokosblütenzucker

So kannst du mit einem einfachen Rezept selber Rotkohl machen …

Die äußeren Blätter des Rotkohls entfernen. Den Kohl in Viertel schneiden und den weißen Stiel herausschneiden. Den Kohl in dünne Scheiben schneiden, waschen und abtropfen lassen. Den Kohl in einen Kochtopf mit 1 dl Wasser geben. Vorzugsweise sollten die äußeren Blätter des Kohls sich auch unten im Topf befinden und die inneren Blätter oben im Topf. Danach eine Prise Meersalz darüber geben und den Kokosblütenzucker. den Rotkohl auf niedriger Hitze köcheln lassen, bis der Kohl fast gar ist, in ungefähr 20 Minuten. Dann den gewürfelten Apfel hinzufügen. Alle Zutaten mischen und prüfen Sie, ob der Kohl Ihrem Geschmack entspricht. Eventuell noch ein wenig Kokosblütenzucker hinzufügen und ebenfalls das Zimtpulver. Lassen Sie alles weiter garen, bis das ganze weich und cremig ist.

Ihre Wertschätzung


Chantal Voets

Chantal Voets

Chantal Voets, Mitbegründerin von Amanprana, kocht gern und teilt ihr Wissen, alle möglichen Fakten und Inspirationen allen, die es wissen wollen.