Kartoffel-Poreesuppe von Ellen Zaeyen kann in 45 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Olivenöl – Verde Salud, Botanico-Mix ORAC & Botanico-Mix Immuno von Amanprana. Dieses Rezept von Belgisch Küche ist köstlich wie Beilagen, Mittagessen, Vorspeisen & Suppe. Es passt auch perfekt in eine Vegetarier & Vegan Diät.

Zutaten für kartoffel-poreesuppe

  • 350 g Kartoffeln
  • 3 große Porreestangen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln (oder Gemüsebouillonwürfel)
  • 50 ml Natives Olivenöl Extra von Verde Salut)
  • Amanprana ORAC Botanico-mix mild
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 ½ l Wasser (von Pineo)
  • evt. (Soja-)Sahne

Vorbereitung von kartoffel-poreesuppe

Die Kartoffeln kräftig schrubben und von Hand oder in der Küchenmaschine fein reiben. Die Porrestangen sorgfältig waschen und in Ringe schneiden, dann die Knoblauchzehen schälen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Knoblauchzehen zerdrücken und etwa 1 Minute dünsten lassen. Dann den Porree hinzufügen und das Ganze unter vorsichtigem Rühren weitere 3 Minuten dünsten. Anschließend Wasser, geriebene Kartoffeln, Gemüsebouillonwürfel und 1 TL Salz dazugeben und zum Kochen bringen. Die Suppe sorgfältig verrühren und dann bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf etwa 25 Minuten garen lassen. Zum Schluss die Sahne unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Tipp von Ellen:

Dazu Vollkorntoast oder Baguette servieren.

Ihre Wertschätzung