Philosophie und Corporate Social Responsibility (CSR) von Amanprana

Die Philosophie von Amanprana

Amanprana is een klein familiaal biologisch bedrijf

„Nahrung als Medizin“„Rettet das Meer“„Machen Sie nichts auf die Haut, was man nicht essen kann“ und der„Cradle-to-cradle“ -Lebenskreislauf ist das, was wir uns auf die Fahnen schreiben.

Etiketten und Kleber sind kompostierbar. Verpackungen aus Glas oder Papier, niemals aus Plastik. Nur die beste Qualität. Nachverfolgbare Inhaltsstoffe. Wir bevorzugen den fairen Handel: Die Gärtner sind unsere Helden.

Amanprana Produkte sind 100 % natürlich und biologisch.

Lassen Sie Nahrung Ihre Medizin sein und Medizin Ihre Nahrung.

Amanprana hat eine breite Palette von Produkten, die die Lebenskraft auf eine ruhige Weise unterstützen, ohne unseren Körper und Geist zu schädigen. Kurz gesagt: Sanft und ohne Exzesse.

Ernährung ist die Essenz der Gesundheit nach Hippokrates, dem Begründer der westlichen Medizin und Philosoph. Er betonte Hygiene für Patienten und Ärzte. Gesunde Ess- und Trinkgewohnheiten, die Bedeutung frischer Luft, die Selbstheilungskräfte des Körpers und die Gewährleistung des Gleichgewichts (Homöostase) waren die Säulen seiner Therapie als griechischer Arzt (ca. 460-370 v. Chr.). Hippokrates sagte: „Lass Nahrung deine Medizin sein.“ Die Natur bietet Lebensmittel mit starken, gesunden Eigenschaften, die Gesundheit bringen können. Der Hauptgrund für westliche Krankheiten sind Ernährung und Lebensstil. Raffinierte Lebensmittel sind vielleicht die Hauptursache für westliche Krankheiten und schlechte Gesundheit.

So verschwinden beispielsweise 80 % aller Mineralstoffe, 90 % aller Vitamine und fast alle Ballaststoffe aus Vollkornmehl bei der Veredelung zu Weißmehl. Unsere Vitalität kommt mit unserem Lebensrhythmus nicht mehr zurecht. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war gesunde Ernährung die Grundlage jeder Therapie. Die radikale Kluft zwischen Ernährung und Gesundheit im 20. Jahrhundert ist der Grund dafür, dass wir trotz starker Medizin nicht in der Lage sind, 70 % aller vorzeitigen Todesfälle durch westliche Krankheiten zu verhindern. Lassen Sie mich mit den Worten des zweimaligen Nobelpreisträgers Linus Pauling schließen: „Optimale Ernährung ist die Medizin der Zukunft“.

Amanprana und Fair World.

Amanpranas Kokosblütenzucker wird fair gehandelt. In diesem Zusammenhang kooperiert Amanprana mit Lestari Mandiri und Hivos. Hivos ist eine humanistische Organisation, die sich für eine faire, nachhaltige und freie Welt einsetzt und in der es gleiche Chancen für Frauen gibt.

Amanprana und Fair Trade.

Wenn man sich für Amanprana entscheidet, entscheidet man sich dafür, der lokalen Bevölkerung Möglichkeiten zu geben. Obwohl wir nicht perfekt sind, versuchen wir, so weit wie möglich in die richtige Richtung zu gehen. Wir versuchen daher, Rohstoffe auf ethische Weise einzukaufen.

Nachhaltiges Verpackungsmaterial von Amanprana.

Bei Amanprana bevorzugen wir Glas anstelle von Kunststoff und wenn möglich drucken wir mit pflanzlichen Farben auf umweltfreundlichem Papier. Wir achten besonders auf ökologische und gesunde Verpackungen. Neben Glasverpackungsmaterial auch nachhaltige Etiketten, FSC-Kartonverpackungen und Biokleber.

Hier erfahren Sie mehr über nachhaltiges Verpackungsmaterial

Amanprana und biologische Bekleidung.

Die Arbeitsbekleidung von Amanprana besteht ausschließlich aus Bio-Baumwolle. Die Baumwolle unserer Kleidung ist biologisch, die verwendete Farbe ist wasserbasiert, der Produzent arbeitet mit Solarenergie und die Kleidung hat verschiedene Zertifikate.

Amanprana und nachhaltige Büroräume.

Die Büros von Amanprana sind völlig nachhaltig und ökologisch fundiert. Für den Bau wurden nur nachhaltige und ökologisch verantwortsbewusste Bau- und Ausbaumaterialien verwendet. Es kamen nämlich FSC-Holz wurde für Boden, Wände und Holzrahmen zum Einsatz. Darüber hinaus betreibt die Zentrale zu 100 % erneuerbare Energien, stammend unter anderem aus Solarmodulen.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Büroräume

Amanprana unterstützt Slow Food.

Die Gründer von Amanprana, Bart Maes und Chantal Voets, sind seit 2009 Mitglieder von „Slow Food“. Dies ist eine Organisation, die sich für die Erhaltung guter Lebensmittel, eines ruhigen Lebensstils, einer hohen Lebensqualität und vor allem für die Erhaltung des bedrohten Planeten einsetzt. Bei Slow Food dreht sich alles um Qualität anstelle von Quantität. Slow Food verwaltet auch das Projekt Terra Madre, ein Projekt zur Unterstützung kleiner und nachhaltiger lokaler Volkswirtschaften.

Fahrradplan von Amanprana.

Amanprana unterstützt das Radfahren zur Arbeit. Damit möchte Amanprana Mitarbeiter, die im Umkreis von 5 Kilometern von der Arbeit wohnen, zum Radfahren ermutigen und Menschen, die weiter als 5 Kilometer entfernt sind, dazu ermutigen, häufiger mit dem Fahrrad zu fahren. Natürlich möchte Amanprana jeden motivieren, möglichst viel von der Strecke mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Sag nein zu Plastikstrohhalmen, -tüten und -flaschen.

 

In Europa landen jedes Jahr 50 Milliarden Plastikflaschen und 100 Milliarden Plastiktüten in der Natur, in der Luft oder im Meer. Wir werfen täglich mehr als 1 Milliarde Strohhalme in den Müll. Bis 2050 wird es mehr Plastik in den Ozeanen geben als Fische. Plastik bedroht Umwelt, Tiere und Menschen. Plastik ist krebserregend, beeinträchtigt unsere Fortpflanzung und stört unseren Hormonhaushalt.

ECO RESPEKT TRINKFLASCHE IM GLAS
  • Sicher auf dem Fahrrad, zur Schule, im Auto, bei der Arbeit, im Fitnessstudio, bei Spaziergängen etc.
  • 100% des Gewinns für die Wohltätigkeitsorganisation ‚Save the Sea‘
  • Für Kalt- und Heißgetränke geeignet
Bestellen Sie online!
Amanprana 100% biologisch und natürlich

Lees meer over Amanprana

  • Entdecken Sie die Amanprana Philosophie
    Philosophie
  • Amanprana besitzt das europäische Qualitätssiegel für biologische Nahrungssmittel
    Amanprana Bio
  • Nachhaltige Büros für Amanprana
    Nachhaltige Bürogebäude für Amanprana