Zutaten für vollkorn pfannkuchen mit kokosöl und kokosblütenzucker

  • 250 g Vollkornmehl
  • extra natives Kokosöl, Amanprana
  • 2 Eier (optional)
  • 1 Prise nicht raffiniertes Meersalz
  • ½ l Hafermilch Kokosblütenzucker, Amanprana

Vorbereitung von vollkorn pfannkuchen mit kokosöl und kokosblütenzucker

Einen luftigen Pfannkuchenteig machen

Stellen Sie einen Teig her, indem Sie das Mehl, die Eier, das Salz und die Milch mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Eier werden für einen luftigen Teig benutzt, können jedoch auch weggelassen werden. Ein wenig Kokosöl in der Pfanne erhitzen und die Pfanne schwenken, damit das geschmolzene Öl über den gesamten Boden der Pfanne auslaufen kann. Mit einem Schöpflöffel den Teig in die Pfanne gießen. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und den Teig gleichmäßig mit einer kreisförmigen Bewegung über den Boden verteilen. Die Crêpes oder Pfannkuchen – auf mittlerer Hitze - backen – bis sie an der Unterseite hellbraun sind. Pfannkuchen oder Crêpes mit einem Pfannkuchenmesser umkehren, wenn die Oberseite nicht mehr flüssig ist. Danach die andere Seite ebenfalls hellbraun backen. Die Pfannkuchen oder Crêpes werden dünner, wenn man mehr Flüssigkeit verwendet.

Tipp von Chantal:

Pfannkuchen sind köstlich mit Kokosblütenzucker!

Ihre Wertschätzung


Chantal Voets

Chantal Voets

Chantal Voets, Mitbegründerin von Amanprana, kocht gern und teilt ihr Wissen, alle möglichen Fakten und Inspirationen allen, die es wissen wollen.