Veggie-Wurstbrötchen mit vegetarischem Hackfleisch von Serge Restiau kann in 35 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Olivenöl - Amanprana Premium von Amanprana. Dieses Rezept von Belgisch Küche ist köstlich wie Tapas & Snacks, Imbiss, Beilagen, Mittagessen & Fleischersatz. Es passt auch perfekt in eine Vegan & Vegetarier Diät.

Zutaten für vegane Wurstbrötchen

  • 1 Packung vegetarisches Hackfleisch (250 Gramm)
  • 1 EL. Hackfleischgewürz
  • 10g Bindemittel (Chiamehl, Maisstärke, Kuzu,..)
  • 1 Teelöffel. Senf
  • Eine Prise Muskatnuss (optional)
  • 1 EL. Natives Olivenöl extra
  • 1 EL. Wasser
  • 1 Eigelb
  • 1 Packung Blätterteig: Die Menge richtet sich nach der Größe der Wurstbrötchen.

Zubereitung von veganem Wurstbrot

  1. Hackfleisch mit den restlichen Zutaten gut vermischen
  2. Wenn Sie sich für lange Wurstbrötchen entscheiden, wiegen Sie ca. 60g/1Stk. für die Kleinen 30g/1Stk.
  3. Aus der Masse Würstchen formen
  4. Beim Akt muss man quetschen statt rollen
  5. Schneiden Sie den Blätterteig auf die gewünschte Größe, achten Sie darauf, dass die Wurst vollständig mit dem Blätterteig bedeckt ist
  6. Die Brötchen mit der Teigdichtung nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  7. Mit Eigelb bestreichen
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25 Minuten backen.

Tipp von Serge:

Als Bonus die Brötchen mit Sesam oder Mohn bestreuen.