Vegetarische Wraps mit Austernpilzen und schwarzer Knoblauchpaste von Chantal Voets kann in 5 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Kokosöl, Kokosblütenzucker, Fleur de sel, Schwarzer Knoblauch & Schwarze Knoblauchpaste von Amanprana. Dieses Rezept von Belgisch, Niederländisch, Französisch & Mexikaner Küche ist köstlich wie Beilagen, Mittagessen, Tapas & Häppchen, Salat & Gemüsegericht. Es passt auch perfekt in eine Vegetarier & Vegan Diät.

Zutaten für vegetarische wraps mit austernpilzen und schwarzer knoblauchpaste

  • 200 Gramm Austernpilze
  • 2 Zwiebeln
  • 125 Gramm Kirschtomaten
  • ½ Gurke
  • ½ Limette
  • 1 Teelöffel schwarze Knoblauchpaste
  • 1 Teelöffel Kümmelpulver
  • 10 Gramm frischer Koriander
  • 4 Tortillas
  • ½ Glas leichter Sauerrahm (oder vegane Kokossahne)
  • 2 Esslöffel extra natives Kokosnussöl
  • 1 Esslöffel Gula Java Kokosblütenzucker
  • Fleur de sel Khoisan
  • Pfeffer

Vorbereitung von vegetarische wraps mit austernpilzen und schwarzer knoblauchpaste

  1. Schneiden Sie die Austernpilze in mundgerechte Stücke und die Zwiebeln in halbe Ringe. Die Kirschtomaten und die Gurke in feine Würfel schneiden.
  2. Mischen Sie die Kirschtomaten, die Gurke, die Korianderblätter (einige davon getrennt aufbewahren) und den Saft der Limette zu einer Salsa. Mit Pfeffer und Fleur de sel auf Geschmack bringen.
  3. Die Hälfte des Kokosöls erhitzen und die Zwiebeln hinzufügen. Auf einer kleinen Flamme köcheln lassen, bis die Zwiebeln leicht glasig werden. Den Zucker hinzufügen und karamellisieren. Löffeln Sie die Zwiebeln aus der Pfanne und fügen Sie das restliche Kokosöl hinzu. Die Austernpilze hinzufügen und so lange braten, bis diese weich sind. Mit Kümmelpulver, Pfeffer und Fleur de sel würzen. Fügen Sie die Zwiebeln wieder hinzu, bis diese wieder warm sind.
  4. Die Tortillas in einer trockenen Pfanne oder im Ofen erhitzen. Löffeln Sie die Austernpilze und Zwiebeln zusammen mit der Salsa auf die Tortillas. Zum Schluss einen Löffel Sauerrahm mit schwarzer Knoblauchpaste und Korianderblättern hinzufügen.

Chantal Voets

Chantal Voets

Chantal Voets, Mitbegründerin von Amanprana, kocht gern und teilt ihr Wissen, alle möglichen Fakten und Inspirationen allen, die es wissen wollen.

 

Webseite von Chantal