Biowaffeln mit einem huch Kokos und Zimt von Chantal Voets kann in 0 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Kokosöl, Fleur de sel & Kokosmehl von Amanprana. Dieses Rezept von Belgisch Küche ist köstlich wie Dessert, Imbiss, Frühstück, Brunch, Hoher Tee & Kuchen und Keks. Es passt auch perfekt in eine Diät.

Zutaten für biowaffeln mit einem huch kokos und zimt

  • 400 g Bio-Mehl
  • 80 g Bio-Kokosmehl (Ballaststoffe)
  • 4 Bio-Eier
  • 750 ml Bio-(Soja)Milch (bis zu 1 l) oder Hafermilch-Drink
  • 150 ml Natives Kokosnussöl Extra Amanprana (flüssig)
  • 50 ml Bio-Agavensirup
  • 1 Prise Zimt oder Vanille

Vorbereitung von biowaffeln mit einem huch kokos und zimt

Alle Zutaten (außer der Milch) in eine große Schüssel geben und mit dem Schneebesen sorgfältig verrühren. Die Milch unter ständigem Rühren nach und nach dazugießen und zu einem glatten Teig verarbeiten. (Für einen dünnflüssigeren Teig nach Wunsch zusätzliche Milch hinzufügen.) Ein Waffeleisen mit Kokosnussöl fetten, vollständig erhitzen, 1-2 Kellen Teig in das Unterteil geben und die Waffeln goldbraun backen.

Tipp von Chantal:

Für einen besonders aromatischen Geschmack die Waffeln mit etwas Kokosnussöl beträufeln.

Ihre Wertschätzung


Chantal Voets

Chantal Voets

Chantal Voets, Mitbegründerin von Amanprana, kocht gern und teilt ihr Wissen, alle möglichen Fakten und Inspirationen allen, die es wissen wollen.