Glutenfreie Pfannkuchen von Chantal Voets kann in 20 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Kokosöl, Fleur de sel & Kokosmehl von Amanprana. Dieses Rezept von Belgisch & Niederländisch Küche ist köstlich wie Dessert, Imbiss, Frühstück, Mittagessen, Brunch, Hoher Tee & Kuchen und Keks. Es passt auch perfekt in eine Vegetarier, Glutenfrei & Laktosefrei Diät.

Zutaten für glutenfreie pfannkuchen

  • 1 ei
  • 180 g Amanprana Kokosöl (etwas aufwärmen, damit es flüssig wird)
  • 1 dl Getreidegetränk oder Kokosmilch
  • wahlweise eine Prise unraffiniertes Fleur de Sel
  • 1 Teelöffel Agavesirup oder Honig
  • 25 g Reismehl
  • 25 g Amanprana Kokosmehl
  • 1 Teelöffel Weinsteinbackpulver

Vorbereitung von glutenfreie pfannkuchen

Vermischen Sie Eier, Öl, Agavesirup und Salz. Mischen Sie danach das Backpulver mit dem Kokosmehl und fügen es zur Eiermischung. Nehmen Sie eine Bratpfanne, erwärmen etwas Kokosöl und backen hierin die Pancakes. Da Kokosmehl kein Gluten enthält, ist die Struktur ziemlich körnig. Dem können Sie abhelfen, indem Sie Eier als Bindmittel benutzen, was allerdings bedeutet, dass Sie eine Art Eierkuchengeschmack bekommen.

Tipp von Chantal:

Agavesirup: - oder eingedickter Saft von der Agave Americana ( hundertjährige Aloe) Dies ist ein unraffiniertes Süßmittel, das wir dem Zucker vorziehen, da es noch Vitamine und Mineralien enthält und für dessen Herstellung keine chemischen Stoffe erforderlich sind. Er ist viel gesünder und hat einen niedrigen glykämischen Index (39 bist 11). Sie brauchen weniger davon, und er hat einen natürlichen, neutralen, süßen Geschmack.

Ihre Wertschätzung


Chantal Voets

Chantal Voets

Chantal Voets, Mitbegründerin von Amanprana, kocht gern und teilt ihr Wissen, alle möglichen Fakten und Inspirationen allen, die es wissen wollen.