Knusprige Seitan-Taschen mit Lauch und schwarzem Knoblauch von Miki Kristin Duerinck Leybaert kann in 25 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Fleur de sel, Olivenöl - Verde Salud & Gousses d'ail noir von Amanprana. Dieses Rezept von Belgisch, Niederländisch & Französisch Küche ist köstlich wie Beilagen, Tapas & Häppchen & Gemüsegericht. Es passt auch perfekt in eine Vegetarier, Glutenfrei, Vegan & Laktosefrei Diät.

Zutaten für knusprige seitan-taschen mit lauch und schwarzem knoblauch

  • 1 Lauch
  • Olivenöl, extra natives Olivenöl Verde Salud
  • 1 Esslöffel Pinienkerne
  • 200 g Seitan, Bertyn
  • 1 Esslöffel Sojasoße
  • 1 Esslöffel Senf
  • 6 Blätter Blätterteig Orac-Botanico-Mischung, mild
  • Schwarzes Knoblauchpulver

Vorbereitung von knusprige seitan-taschen mit lauch und schwarzem knoblauch

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.
  2. Den Lauch in Ringe schneiden und in etwas Olivenöl dünsten, bis er weich ist.
  3. Fügen Sie danach die Pinienkerne hinzu.
  4. Mit der milden Orac Botanico-Gewürzmischung würzen.
  5. Schneiden Sie den Seitan in Dreiecke mit einer Seitenlänge von etwa 5 cm. Bestreichen Sie ihn mit etwas Sojasauce und Senf.
  6. Legen Sie ein Blatt Blätterteig auf die Arbeitsfläche. Bestreichen Sie diese mit etwas Öl und decken Sie ihn mit einem zweiten Blatt ab. Bestreichen Sie auch dieses Blatt mit Öl und legen Sie ein drittes Blatt darauf.
  7. Schneiden Sie diese drei Schichten Blätterteig in Streifen von ca. 30 cm Länge und 7 cm Breite.
  8. Legen Sie ein Stück Seitan auf die linke Seite eines solchen Streifens, legen Sie etwas Lauch darauf und bestreuen Sie alles mit schwarzem Knoblauchpulver. Wickeln Sie den Seitan und den Lauch ein, bis Sie eine schöne kleine dreieckige Tasche haben.
  9. Machen Sie dasselbe mit den anderen Stücken Seitan.
  10. Legen Sie alle Taschen auf ein gefettetes Backblech, verteilen Sie etwas Öl auf die Oberseite jeder Tasche und schieben Sie die Taschen etwa 20 Minuten in den Ofen, damit sie schön braun werden.

Miki Kristin Duerinck Leybaert

Miki Kristin Duerinck Leybaert

Miki Duerinck und Kristin Leybaert hatten zusammen ein Restaurant in Gent, Belgien. Hier haben sie viel Erfahrung auf dem Gebiet der vegetarischen Küche gesammelt. Danach gründeten sie gemeinsam das Vegetarische Kochstudio, organisierten sie Workshops, Cateringservices und Festdiners. Gemeinsam schrieben sie auch einige Bücher, u. a. „Donderdag Veggiedag" (Donnerstag ist Veggietag), „Veggie voor starters" (Vegetarisch Essen für Anfänger) und "Veggie burgers, balletjes en broodbeleg" (Vegetarische Burger, Hackbällchen und Brotbelag).