Veganer Hackbraten mit Tomate und Seitan von Isabel Boerdam Isabel Boerdam kann in 45 Minuten vorbereitet werden. Sie machen dieses Gericht mit Kokosnussmehl & ORAC + chili botanico-mix von Amanprana. Dieses Rezept von Belgisch Küche ist köstlich wie Hauptgericht & Fleischersatz. Es passt auch perfekt in eine Vegan & Vegetarier Diät.

Zutaten für veganer hackbraten mit tomate und seitan

  • 400 Gramm Teriyaki Protein Tops (Bertyn) oder 400 Gramm vegetarische Stücke mariniert in Sojasauce
  • 1 Esslöffel Orac + Botanico Mix
  • 2 Zwiebeln, geschält und fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 250 Gramm gemischte rohe Nüsse
  • 200 Gramm sonnengetrocknete Tomaten
  • 50 Gramm Kokosfasern
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 5 EL Leinsamen mit 5 EL heißem Wasser, 15 Minuten eingeweicht
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • eine Handvoll frische Petersilie, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung von veganer hackbraten mit tomate und seitan

  1. Eine Kuchenform oder Kuchenform einfetten und den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  2. Bereiten Sie den Leinsamen mit den Esslöffeln heißem Wasser zu und lassen Sie ihn 15 Minuten oder länger einweichen, bis er etwas schleimig wird.
  3. Jetzt ist es ein guter Ersatz für Ei.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel anbraten, bis sie anfängt, glasig zu werden.
  5. Die Seitanoberteile dazugeben und zusammen mit dem Knoblauch und dem Botanico Mix köcheln lassen und köcheln lassen, bis die Sauce reduziert ist. Zum Schluss Zimtstange, Lorbeerblätter und Nelken aus der Pfanne nehmen, da diese nicht angenehm zu kauen sind.
  6. In der Zwischenzeit die rohen Nüsse, sonnengetrockneten Tomaten und Kokosfasern in eine Küchenmaschine geben und grob hacken.
  7. Die Seitan-Nuss-Mischung in eine Schüssel geben, Haferflocken, Leinsamen-Mischung, Paprika und Petersilie dazugeben und fest verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Mischung in die gefettete Kuchen- oder Kuchenform geben und 45-60 Minuten backen, bis sie goldbraun und durchgegart ist. Den veganen Hackbraten 20 Minuten abkühlen lassen.

Tipp von Isabel Boerdam:

Machen Sie für diesen veganen Hackbraten einen einfachen grünen Salat mit zum Beispiel Avocado, Kirschtomaten und Pinienkernen. Eine tolle Kombination!


Isabel Boerdam Isabel Boerdam

Isabel Boerdam is vegetariër sinds haar negende. In 2013 startte ze haar blog dehippevegetarier.nl dat inmiddels door 100.000 unieke bezoekers per maand wordt bezocht. Haar blog leidde in april 2016 tot haar gelijknamige boek de hippe vegetariër en heeft ervoor gezorgd dat ze nu van haar passie haar werk kan maken. Isabel treedt op als gastschrijver voor diverse lifestyle-magazines en bedrijfsbladen, adviseert bedrijven over hoe ze kunnen inspelen op de flexitarische consument, geeft kookworkshops en presentaties, en ontwikkelt zichzelf zo tot de vegetarische food-expert van Nederland. Van 5-11 maart 2018 lanceert Isabel de Nationale Week Zonder Vlees in Nederland. Op naar heel Nederland een dagje minder vlees!