Zutaten für waldbeerenpudding aus chiasamen mit einem hauch von chili

  • 200 ml Mandelmilch
  • 4 EL Chiasamen
  • 200 g frische Waldbeeren oder TK-Waldbeeren
  • 2-3 EL Kokosblütenzucker (Amanprana Gula Java Brut) ein paar Chilifäden

Vorbereitung von waldbeerenpudding aus chiasamen mit einem hauch von chili

Waldbeeren mit Kokosblütenzucker und Mandelmilch in einen Mixer geben und ca. 3 Minuten pürieren. Chiasamen darunter mischen und gut verrühren. Am nächsten Morgen nochmals kräftig rühren und mit frischen Früchten, dem Kokosblütenzucker oder Agavensirup servieren. Noch ein paar Chilifäden auf den Waldbeerenpudding legen, um ihm einen Hauch von Chili zu verleihen.

Ihre Wertschätzung


Stefano Vicinoadio

Wer ist Stefano Vicinoadio? Wir von Amanprana haben ihn auf einer Bio-Messe in Deutschland kennengelernt. Es war von Anfang an eine warme Begegnung, aus der eine schöne Zusammenarbeit entstanden ist, da wir entdeckten, dass wir viele gemeinsame Interessen haben (vegane Ernährung, Gesundheit usw.). Eigentlich ist Stefano Fotograf und Fotografie seine große Leidenschaft. Seine Liebe zum Kochen führt daher zu appetitliche Rezepte mit noch appetitlicheren Fotos. Stefano beschreibt sich selbst als bunt, laut, vegan, Freund, Entdecker, digitaler Nomade mit einer direkten Art.