Zutaten für grünen pesto: pesto aus bärlauch (oder rucola) und omega-3

  • 150 g Frischer Bärlauch (oder Rucola)
  • 50 g Glatter Petersilie
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 150 ml Olivenöl (Amanprana Hermanos Catalan)
  • 2 Esslöffel Omega-3-Öl (Amanprana Balance Delight (Hanföl) Okinawa Omega-Öl)
  • 1 Teelöffel Fleur de Sel (Khoisan fleur de sel)
  • ½ Teelöffel Bunter Pfeffer
  • 1-2 Teelöffel Gewürze (Amanprana ORAC Botanico-Mix, spicy)
  • 3 Zehen Knoblauch

Vorbereitung von grünen pesto: pesto aus bärlauch (oder rucola) und omega-3

Bärlauch (oder Rucola), Petersilie und Knoblauch putzen und in grobe Stücke schneiden. Diese Zutaten zusammen mit den Sonnenblumenkernen, dem Omega-3-Öl und den Gewürzen in einen Standmixer geben. Die Drehgeschwindigkeit des Standmixers allmählich erhöhen. Alle Zutaten vorsichtig mixen, bis die gewünschte Konsistenz des Bärlauchpestos erreicht ist. Wenn Sie einen flüssigeren Pesto wünschen, fügen Sie einfach etwas mehr Olivenöl hinzu.

Tipp von Stefano:

Haltbarkeit des grünen Pestos aus Bärlauch und Omega-3

Der Pesto aus Bärlauch und Omega-3 ist in einem abgeschlossenen Glasbehälter im Kühlschrank problemlos mehrere Wochen haltbar. Für eine optimale Haltbarkeit geben Sie eine Schicht Olivenöl auf die Oberfläche des Bärlauchpestos.

Ihre Wertschätzung


Stefano Vicinoadio

Wer ist Stefano Vicinoadio? Wir von Amanprana haben ihn auf einer Bio-Messe in Deutschland kennengelernt. Es war von Anfang an eine warme Begegnung, aus der eine schöne Zusammenarbeit entstanden ist, da wir entdeckten, dass wir viele gemeinsame Interessen haben (vegane Ernährung, Gesundheit usw.). Eigentlich ist Stefano Fotograf und Fotografie seine große Leidenschaft. Seine Liebe zum Kochen führt daher zu appetitliche Rezepte mit noch appetitlicheren Fotos. Stefano beschreibt sich selbst als bunt, laut, vegan, Freund, Entdecker, digitaler Nomade mit einer direkten Art.