Zutaten für ca. 250ml Keto-Mayonnaise

  • 1 großer Eidotter
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 180 ml Avocado-Öl oder neutrales Öl
  • 60 ml MCT-Öl
  • (eventuell 1 Esslöffel Schwarz-Lauch-Paste)

Mayonnaise machen

  1. Verrühren Sie die Eidotter mit dem Senf
  2. Rühren Sie mit einem Schneebesen oder Stabmixer nach und nach das MCT-Öl ein, bis eine dickflüssige Mayonnaise entstanden ist.
  3. Fügen Sie den Apfelessig hinzu
  4. Mit Pfeffer und Salz würzen
Für eine süßere Variante:
  1. Fügen Sie einen Esslöffel Schwarz-Lauch-Paste hinzu

Tipp von Chantal:

Dieses Rezept für Keto Mayonnaise lässt sich gut mit Kapern, Schnittlauch oder Petersilie ergänzen! Stellen Sie Ihre Mayonnaise lieber selbst her. Die (Bio-)Mayonnaise aus dem Supermarkt steckt voller (raffinierter) Öle, Zucker und künstlicher Zusatzstoffe. Geraten die Omega-Fettsäuren aus dem Gleichgewicht, kann dies den Fettsäurespiegel beeinträchtigen. Dieses Rezept für Keto Mayonnaise ist reich an gesunden Fetten und Antioxidantien, die Ihr Herz und die Gefäße schützen. Dazu stärken sie Ihr Gehirn und verleihen Ihrem Stoffwechsel einen Schub. Die Mayonnaise kann maximal drei Tage lang im Kühlschrank verwahrt werden. Stellen Sie nicht zu viel auf einmal her.

Ihre Wertschätzung