Zutaten für schokocreme. ohne raffinierten zucker, mit kokosöl, kokosblütenzucker und pistazien

  • 200 g Schokoladentropfen
  • 100 g Kokosöl (Amanprana Kokosöl) auf Zimmertemperatur
  • 6 EL Kokosblütenzucker und Kakao (Amanprana Gula Java Kakao)
  • 150 g geröstete und gesalzene Pistazien (geschält)

Vorbereitung von schokocreme. ohne raffinierten zucker, mit kokosöl, kokosblütenzucker und pistazien

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und eine Metallschüssel auf den Topf stellen, um diesen im Wasserbad zu erhitzen. Hitze reduzieren und die Schokoladentropfen in der Schüssel schmelzen. Währenddessen das Kokosöl in eine andere Schüssel geben und mit einem Handmixer weich und luftig schlagen. Dann die geschmolzene Schokolade und den Kokosblütenzucker mit Kakao hinzufügen und alle Zutaten mit dem Mixer gut durchmischen. Die Pistazien fein hacken und etwa 1 Esslöffel davon unter die Mischung heben. Dann die Mischung zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Die Mischung etwa 30 bis 40 Minuten abkühlen lassen und dann die restlichen Pistazien mit der Mischung aus Schokolade und Kokosöl mischen, damit eine Creme entsteht. Die Creme im Kühlschrank aufbewahren und 10 bis 20 Minuten vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, bis sie streichzart wird.

Ihre Wertschätzung


Stefano Vicinoadio

Wer ist Stefano Vicinoadio? Wir von Amanprana haben ihn auf einer Bio-Messe in Deutschland kennengelernt. Es war von Anfang an eine warme Begegnung, aus der eine schöne Zusammenarbeit entstanden ist, da wir entdeckten, dass wir viele gemeinsame Interessen haben (vegane Ernährung, Gesundheit usw.). Eigentlich ist Stefano Fotograf und Fotografie seine große Leidenschaft. Seine Liebe zum Kochen führt daher zu appetitliche Rezepte mit noch appetitlicheren Fotos. Stefano beschreibt sich selbst als bunt, laut, vegan, Freund, Entdecker, digitaler Nomade mit einer direkten Art.